Kultur

18.04.11 - Engagierter Sänger aus USA auf Europa-Tournee

Der "Deutsche Freidenkerverband" und "musikpiraten e.V." haben in Frankfurt ein Konzert von David Rovics veranstaltet. Der international bekannte Sänger und Songschreiber aus New York berichtet in seinen Liedern vom Aufstand im Warschauer Ghetto, von sozialen Kämpfen, vom Korea- und Vietnamkrieg, den "Kriegen gegen Terror" und Guantanamo, der Unterdrückung des palästinensischen Volkes, den Revolutionen in Lateinamerika und den aktuellen Aufständen in Nordafrika, von den amerikanischen Aktivisten im spanischen Bürgerkrieg. In Deutschland stehen im Rahmen einer europaweiten Konzert-Tournee unter anderem noch Berlin (21. April) und Saarbrücken (23. April) auf dem Programm. In der zweiten Augusthälfte hat er noch Termine in Deutschland frei: www.davidrovics.com