Wirtschaft

21.04.11 - Preiserhöhungen bei Bekleidung und Textilien

Die Textilhandelskette C&A hat "spürbare Preiserhöhungen" bei Bekleidung angekündigt. Als Grund gab gestern ein Sprecher des Konzerns die "drastische Verteuerung der Baumwollpreise" und "steigende Lohnkosten" in Asien an. Die Baumwollpreise sind in den ersten zwei Monaten des Jahres um 140 Prozent gestiegen. Der Mindestlohn für Textilarbeiterinnen ist in Bangladesh nach harten Lohnkämpfen Ende letzten Jahres von rund 20 auf 30 Euro im Monat gestiegen!