Kultur

23.04.11 - Heute wird UNESCO-Welttag des Buches begangen

Traditionell findet am 23. April, dem Todestag von Shakespeare und Cervantes, der jährliche UNESCO-Welttag des Buches statt. Weltweit werden Lesungen, Leseförderungskampagnen, Lesefeste, Lesereisen, Buchgutscheine und andere Aktionen rund um das Buch veranstaltet. Schauplätze sind Buchhandlungen, Verlagshäuser, Schulen und Bibliotheken. Der deutsche Buchmarkt erwirtschaftete 2009 einen Umsatz von rund zehn Milliarden Euro. Im Jahr 2010 sind 93.124 Bücher neu erschienen.