International

27.04.11 - Uganda: Stahlarbeiter streiken

Die Arbeiter von Tembo Steels Uganda im Bezirk Iganga legten am Dienstag die Arbeit nieder und begannen mit einem Sitzstreik für bessere Arbeitsbedingungen. Die Arbeiter kämpfen seit Jahren für Löhne, von denen man leben kann, für die Bereitstellung von Schutzkleidung im Stahlwerk bzw. am Hochofen, für Entschädigungen bei Unfällen usw. Die Polizei umstellte sofort nach Beginn des Streiks das Werk. Die Gewerkschaft versuchte, die Arbeiter auf Verhandlungen zu vertrösten und forderte sie zur Arbeitsaufnahme auf. Die Arbeiter wollen den Streik jedoch erst beenden, wenn klare Zusagen gegeben wurden.