Umwelt

27.04.11 - Kolumbien: Zahlreiche Tote bei Unwettern

Monatelange Regenfälle haben die größte Umweltkatastrophe in der Geschichte Kolumbiens ausgelöst. Allein in diesem Monat April sind durch Überflutungen bisher 69 Menschen ums Leben gekommen und haben die Zahl der Toten seit Jahresbeginn auf 90 erhöht. Viele Häuser sind zerstört und über 900.000 Hektar Land verwüstet.