Betrieb und Gewerkschaft

30.04.11 - Ab Montag Streik an der Charité

Ab kommenden Montag wollen bis zu 11.000 Pflegekräfte, Techniker und Küchenbeschäftigte an vier Standorten des Berliner Uniklinikums Charité in einen unbefristeten Vollstreik treten. Die Beschäftigten fordern 300 Euro mehr Gehalt, die Klinikleitung hat bisher nur 120 Euro ab Dezember angeboten.  Die Ärzte beteiligen sich nicht an dem Streik, sie haben im letzten Jahr einen neuen Tarifvertrag durchgesetzt.