Betrieb und Gewerkschaft

03.05.11 - Weiterer Erfolg für Frank Oettler

Der für letzten Freitag vor dem Arbeitsgericht in Halle geplante Prozess des Straßenbahnfahrers Frank Oettler gegen die Hallesche Verkehrs AG (HAVAG) fiel aus, weil diese alle ihre Anträge zurück gezogen hatte. Ein klarer Sieg für die Standhaftigkeit und das Durchhaltevermögen des Kollegen Frank Oettler und für die große Solidarität, organisiert vom Solikreis "Kollegenhilfe". Kollegen berichten, das Frank Oettler jedoch letzte Woche eine neue Anhörung vom Personalchef und Abteilungsleiter überbracht wurde. Die Solidarität ist also weiterhin notwendig.