Politik

07.05.11 - Hamburg: Protest gegen SPD-Senat

Am Donnerstagnachmittag gingen in Hamburg mehr als 8.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes auf die Straße und protestierten gegen die geplanten Kürzungen durch den SPD-Senat. Gegen die Kürzungen beim Weihnachtsgeld der Beamten und gegen Stellenstreichungen hatten die Lehrergewerkschaft GEW, die Gewerkschaft der Polizei sowie Verdi und der Beamtenbund aufgerufen.