Wirtschaft

10.05.11 - Weniger Bauernhöfe in Deutschland

Von 2007 bis 2010 ist die Zahl landwirtschaftlicher Betriebe in Deutschland um 20.900 auf 300.700 zurückgegangen. Nach Angaben des Agrarberichts des Landwirtschaftsministeriums ist dagegen die durchschnittliche Größe der Höfe weiter gestiegen: Im Schnitt bewirtschafteten die Betriebe 2010 demnach 56 Hektar - nach 52 Hektar vor drei Jahren. Der Anteil der Großbetriebe mit über 100 Hektar wuchs auf 55 Prozent.