International

13.05.11 - Griechenland: Protest gegen Polizeibrutalität

Der selbst für griechische Verhältnisse ungeheuer brutale Polizeieinsatz am Mittwoch gegen zahlreiche Demonstranten des Generalstreiks hat große Empörung ausgelöst. Mehrere Menschen wurden lebensgefährlich durch den Einsatz von Schlagstöcken verletzt. Ein Video im Internet zeigt ein Szene, in der mehrere Polizisten wild auf einen am Boden liegenden Demonstranten einprügeln und eintreten. Mehrere Polizisten wurden suspendiert. Gewerkschaften und linke Gruppen rufen zu Protesten auf.