Wirtschaft

19.05.11 - Spekulationen auf Ernteausfälle treiben Preise

Bedingt durch nasses und kaltes Wetter in den USA und eine Jahrhunderttrockenheit in Europa muss mit Ernteausfällen gerechnet werden. Darauf wird bereits spekuliert, wodurch sich die Tonne Weizen in Paris um 3 Prozent und in Chicago um 5 Prozent verteuerte.