International

20.05.11 - Streik der Lehrer in Mauretanien

Anfang der Woche traten die Lehrer der Sekundarstufe in Mauretanien in einen dreitägigen Streik. Sie fordern eine Krankenversicherung und Beihilfen für Wohnung und andere sozialen Belange. Laut der Gewerkschaft SNES beteiligten sich rund 80 Prozent der Lehrer, in der Hauptstadt Nouakchott waren es 100 Prozent. Bislang hat die Regierung nicht auf die Forderungen der Lehrer reagiert.