Umwelt

23.05.11 - Polizeigewerkschaft warnt vor "Protest-Tsunami"

Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat deutliche Worte an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gerichtet: "Wenn Frau Merkel glaubt, sie kann die abgeschalteten Kernkraftwerke einfach wieder einschalten lassen und einfach 110 anrufen, wenn es Protest gibt, ist sie bei uns falsch verbunden", sagte Verbandschef Rainer Wendt gegenüber "handelsblatt-online". Da sich nach der Katastrophe in Japan "die politische Stimmung in Richtung eines rascher Ausstieg aus der Atomkraft" verstärkt habe, sei  "wäre ein Protest-Tsunami zu erwarten, wenn die Bundesregierung jetzt wieder eine Wende vollzieht", sagte Wendt.