International

28.05.11 - Polen: Arbeiter aus China bauen Autobahn

Polen ist das erste Land, das seine Grenzen für chinesische Baufirmen geöffnet hat, die mit ihren Angeboten europäische Firmen unterbieten. So bauen jetzt 500 Bauarbeiter aus China ein Teilstück auf der A2 zwischen Berlin Warschau. Insgesamt sollen 1.300 chinesische Arbeiter zum Einsatz kommen. Das chinesische Unternehmen COVEC bietet an, einen Kilometer Autobahn für 6,6 Millionen Euro zu bauen. Das liegt 200 Prozent unter dem Angebot der teuersten europäischen Baufirma.