International

31.05.11 - Gewerkschafter in Guatemala ermordet

Am 26. Mai wurde in Guatemala Joel Hernandez Godoy, Finanzverantwortlicher der Gewerkschaft der Bananen-Arbeiter SITRABI von einem Motorrad-Killer erschossen. Am 10. April war der Gewerkschaftsfunktionär Oscar Humberto Gonzalez Vasquez auf die gleiche Weise erschossen worden. Der frühere Vorsitzende von SITRABI, Marco Tulio Ramirez, wurde bereits im September 2007 ermordet. Der internationale Gewerkschaftsdachverband IUF ruft zum Protest dagegen auf.