International

06.06.11 - Indien: Streik bei Maruti Suzuki Motor

Rund 2.000 Arbeiter des größten indischen Automobilkonzerns Maruti Suzuki streiken im Werk Manesar im indischen Bundesstaat Haryana seit Samstag für die Anerkennung ihrer Gewerkschaft. Das Unternehmen ist gerade dabei, das Werk in Manesar so zu erweitern, dass 750.000 Autos im Jahr produziert werden können. Derzeit liegt die Kapazität bei 250.000. Maruti gehört zu 54 prozent dem japanischen Autokonzern Suzuki.