Wirtschaft

07.06.11 - Starke Ausweitung des Niedriglohnsektors

Nach einer aktuellen Studie der Hans-Böckler-Stiftung liegen die Löhne bei fünf Millionen Werktätigen unter 8,50 Euro. Jeder vierte Arbeiter erhält weniger als 8,50 Euro. Von den 15,8 Millionen erwerbstätigen Frauen verdient ein Drittel weniger als 10 Euro, die Hälfte aller Jugendlichen (ohne Auszubildende und Wehrpflichtige) arbeiten für weniger als 10 Euro, 14 Prozent der unter 20-Jährigen bekommt weniger als 5 Euro die Stunde (Link zu der Studie hier).