Jugend

10.06.11 - Berlin: Demo für mehr Geld für Schulen

Rund 5.000 Schüler, Lehrer und Eltern demonstrierten am Donnerstag während der Unterrichtszeit in Berlin für mehr Geld und Personal für die Schulen. Gefordert werden kleinere Klassen und eine bessere Ausstattung der Schulen mit Material, Putzkräften und Lehrern. Der Berliner Senat hatte im Vorfeld die Schuldirektoren, Lehrer und Schüler vor einer Teilnahme während der Unterrichtszeit gewarnt. Aufgerufen zu dem Protest, der am 10. September fortgesetzt werden soll, hatten unter anderem Schülervertretungen und GEW.