International

10.06.11 - Indien: Arbeiter von Maruti streiken

Im indischen Manesar streiken mehr als 2.000 Arbeiter beim größten indischen Autohersteller Maruti-Suzuki bereits seit sieben Tagen für die Anerkennung ihrer Gewerkschaft. Die Geschäftsleitung hat den Druck erhöht und 11 der Streikenden entlassen. Am Donnerstag versammelten sich vor dem Maruti-Werk in Manesar 1.000 Kollegen von anderen Automobilkonzernen in der Region Manesar-Gurgaon, um die Maruti-Kollegen zu unterstützen. Jetzt fürchten das Management und die Regionalbehörden, dass es zu einem Streik in dem ganzen Industriegürtel kommt, in dem Hunderttausende vor allem für die Automobilindustrie produzieren.