International

Nur noch vier Tage bis zum 15. Internationalen Pfingstjugendtreffen

06.06.11 - Das 15. Internationale Pfingstjugendtreffen startet am kommenden Samstag um 14 Uhr in Gelsenkirchen auf der Trabrennbahn. Am Vormittag ist die "Zukunftsdemonstration" in Essen, die um 10 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz beginnt. Das Pfingstjugendtreffen ist selbstorganisiert und es werden noch Zeitspenden benötigt, wozu der Zentrale Koordinierungsausschuss die Teilnehmer mobilisiert:

"Jetzt Zeitspenden einplanen – u.a. Werbung in der Umgebung Ein selbstorganisiertes Festival von der Größe des internationalen Pfingstjugendtreffens lebt davon, dass alle mit anpacken. Deswegen brauchen wir auch vor Ort noch Zeitspenden, für die ihr euch am Infozelt des Zentralen Koordinierungsausschusses eintragen könnt. 

Zeitspende bedeutet, dass ihr z.B. für eine Stunde an einer gemeinschaftlichen Aufgabe für das Gesamtgelingen mithelft. U.a. wollen wir während dem Festival im gegenüberliegenden Nienhauser Park Werbeeinsätze machen – denn die Trabrennbahn ist ein super Gelände für unser Treffen, leider von außen schlecht einsehbar und daher wenig Laufpublikum. 

Wir rufen daher alle Teilnehmer und gerade auch die aus Städten ohne Gemeinschaftsaufgabe auf: Überlegt bereits im Vorfeld, wer von euch noch Zeitspenden übernehmen kann! Neben den Werbeeinsätzen gibt es auch noch viele Arbeiten auf dem Platz vor Ort die ihr unterstützen könnt." 

Information und alle neuesten Informationen siehe www.pfingstjugendtreffen.de