Umwelt

17.06.11 - Atomkonzerne lassen Alt-AKW abgeschaltet

Nach den Energiekonzernen RWE und Eon kündigte jetzt auch EnBW an, trotz Auslaufen des "Atom-Moratoriums" seine beiden alten Kraftwerke Neckarwestheim 1 und Philippsburg 1 nicht wieder hochzufahren. Vor allem RWE hatte zuletzt mit dem Wiederanfahren von Biblis B gedroht. Offenbar fürchteten die Konzerne für diesen Fall ein weiteres Erstarken der Anti-AKW-Proteste.