Politik

01.07.11 - Imperialistische Gier in Afrika

In einem Afrikakonzept der deutschen Regierung findet sich eine Karte der wichtigsten Rohstoffvorkommen und die Feststellung: "In Afrika liegt der Schwerpunkt der deutschen Politik auf Maßnahmen, die die Rahmenbedingungen für wirtschaftliches Handeln verbessern." Das schreibt die Abgeordnete der Linken, Sevim Dagdelen, in einem Artikel für die Junge Welt unter der Überschrift "Imperialistische Gier".