International

02.07.11 - Griechenland: Dramatische Krisenfolgen

Wie die NRZ heute meldet, ist die Anzahl der Selbsttötungen in Griechenland dramatisch gestiegen. Seit Beginn der Krise gebe es eine Steigerung um vermutlich ca. 40 Prozent. Die soziale Lage der Masse der Bevölkerung wird immer katastrophaler. Bei Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren liegt die Arbeitslosigkeit offiziell bei 42,5 Prozent!