Wissenschaft und Technik

29.06.11 - Liebeskummer findet im Schmerzzentrum statt

Liebeskummer und Schmerz rufen physiologisch vergleichbare Empfindungen hervor - denn sie werden in derselben Hirnregion verarbeitet. Forscher der Universität von Michigan in Ann Arbor (USA) beobachteten bei Menschen mit Liebeskummer mittels funktioneller Magnetresonanztomografie die Aktivität von Hirnbereichen. Es zeigte sich, dass die Erinnerung an eine Nichterwiederung einer Liebe oder eine gescheiterte Liebesbeziehung dieselbe Region aktivierte wie Schmerzreize.