MLPD

Studiengruppe für Neueinsteiger: „Wir erobern uns die Morgenröte ...“

Gelsenkirchen (Korrespondenz), 27.06.11: Dreizehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer - Frauen, Männer, Jugendliche - wagten sich am vergangenen Mittwoch beim ersten Abend der „Studiengruppe für Neueinsteiger“ an die „Morgenröte der internationalen sozialistischen Revolution“.

Monika Gärtner-Engel  betonte einleitend, dass das Thema des Buches naturgemäß kompliziert ist. Dass die MLPD aber alles dran setzt, damit jeder Interessierte es verstehen kann. Im zweiten Schritt wurde ein Teil der Einleitung gemeinsam gelesen. Alle strichen dabei Begriffe und Fragen an, die nicht verstanden wurden. Fragen, die dann gemeinsam beantwortet wurden. Am Schluss schrieb jeder auf, was ihm am Wichtigsten war und was er für sich persönlich aus dem Abend zieht. Der stolz darauf, den Eroberungsfeldzug der Morgenröte begonnen zu haben, war unübersehbar. 

Weiter geht es mit der Studiengruppe für Neueinsteiger „Wir erobern uns die Morgenröte ...“ am Mittwoch, 29. Juni um 18.30 Uhr. Die Einleitung und Unterkapitel I.1. „Marx und Engels begründen die Strategie der sozialistischen Revolution“ sind dran. Ach ja: Stift, Heft und Buch nicht vergessen – oder dort kaufen!
Wo? In der Horster Mitte in Gelsenkirchen, Schmalhorststr. 1a