International

06.07.11 - 200 Flüchtlinge ertrunken

Ein Boot mit Flüchtlingen aus Somalia und Sudan auf dem Weg nach Saudi-Arabien ist gesunken. 197 Menschen starben, nur drei konnten gerettet werden. Es war ein selbst gebautes Boot, das Feuer gefangen hat, berichtet der arabische Sender "Al-Jazira". Das Unglück fand schon am letzten Wochenende statt.