International

09.07.11 - Israel nimmt 124 ausländische Aktivisten fest

Israelische Militärs und Polizei haben auf dem Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv 124 Aktivisten, die mit Hilfsgütern und zur Unterstützung des palästinensischen Befreiungskampfs ins Westjordanland und den Gazastreifen reisen wollten, festgenommen. Sie sitzen in verschiedenen Gefängnissen in Israel in Abschiebehaft. Zuvor hatte Israel "schwarze Listen" an europäische Fluggesellschaften gegeben und verlangt, dass diese ca. 340 Passagiere nicht transportiert werden dürften. In Griechenland liegen die Schiffe der „Freedom Flotilla II“ fest. Die griechische Regierung hindert sie am Auslaufen.