Umwelt

14.07.11 - Japans Premier kündigt Ausstieg aus Atomkraft an

Japans Premierminister Naoto Kan hat jetzt bekannt gegeben, dass das Land "in Etappen" aus der Atomkraft aussteigen wolle. Vor der Atomkatastrophe von Fukushima wollte Japan noch den Anteil der Atomenergie von 30 auf 50 Prozent ausbauen. In Japan haben sich die Proteste gegen AKW in den letzten Monaten massiv verstärkt.