International

14.07.11 - Vietnam: 2.000 Textilarbeiter streiken für höheren Lohn

Seit zwei Tagen streiken in Vietnam 2.000 Arbeiter der Textilfabrik Ivory Garment für höhere Löhne und Zulagen. Die Arbeiter haben erklärt, sie könnten von der derzeitigen Bezahlung nicht ihren Lebensunterhalt bestreiten. Die Geschäftsleitung des südkoreanischen Betriebes hat erklärt, sie werde die Zulagen erhöhen. Die Arbeiter wollen allerdings so lange streiken, bis sie das schriftlich haben. Der Grundlohn der Arbeiter liegt zwischen 75 und 100 US-Dollar im Monat. Im ersten Halbjahr 2011 betrug die Inflationsrate in Vietnam mehr als 13 Prozent.