Kultur

Sommerfeste im Westen und im Süden

14.07.11 - Am kommenden Samstag finden in Gelsenkirchen und in Stuttgart Sommerfeste statt, zu denen die Veranstalter herzlich einladen.

In einer Pressemitteilung zum Sommerfest der "Horster Mitte" in Gelsenkirchen heißt es: "Um 14:00 Uhr geht es los mit einem bunten Programm... TOP – Highlights des Nachmittagsprogramms sind das Public Viewing des Spiels um den 3. und 4. Platz der Fußballweltmeisterschaft der Frauen im Kultursaal, internationale Kindertanzgruppen und Jugendbands auf der Kulturbühne, eine Diskussionsrunde mit Peter Weispfenning zum Thema „Was Sie schon immer über die MLPD wissen wollten“. Außerdem ist eine Führung durch die Horster Mitte vorgesehen. Am Abend gibt es Tanz und Live Musik mit der türkischen Band „Roni“ aus Duisburg, dem italienischen Sänger Salvatore aus Gelsenkirchen Horst und der Band Infrarot aus Gelsenkirchen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldungen von Aktivitäten und Ständen sind weiter möglich an Heinz Vöhringer vom Festausschuss, Tel: 0209-38068066." Das Fest findet statt in Gelsenkirchen-Horst, Schmalhorststr./An der Rennbahn.

Ebenfalls am kommenden Samstag beginnt um 15.00 Uhr das Neckarfest in Stuttgart im ABZ Süd, Bruckwiesenweg 10. Gleichzeitig wird dabei das 25-Jährige des Arbeiterbildungszentrums gefeiert. "Unter dem Motto 'Yourstory' erzählen Jugendliche aus verschiedenen Ländern ihre Geschichte in Lieder, Musik, Schauspiel und Tanz", schreiben die Veranstalter. Es gibt ein vielfältiges Kinderprogramm, ebenfalls eine Diskussionsrunde "Was Sie schon immer über die MLPD wissen wollten", Tombola, Tischtennis, Rikscha-Fahrten in die Umgebung, zahlreiche Info- und Verpflegungsstände, Tanz ...

Also: Nichts wie hin!