Betrieb und Gewerkschaft

18.07.11 - Südafrika: Metaller beenden Zwei-Wochen-Streik

120.000 Mitglieder der südafrikanischen Metallarbeitergewerkschaft NUMSA beendeten am Wochenende ihren zweiwöchigen Streik. Der größte Verband der Metallunternehmer schloss mit ihnen einen Dreijahresvertrag ab. Zum 1. Juli werden die Löhne um 10 Prozent erhöht, im zweiten und dritten Jahr gibt es jeweils eine weitere Lohnerhöhung von mindestens 8 Prozent. Wenn die Preissteigerungsrate über 8 Prozent steigt, erhalten die Arbeiter eine Lohnerhöhung, die um 2 Prozent über die Inflationsrate hinausgeht.