Politik

19.07.11 - Wegen Streikbeteiligung als Schulleiter abgelehnt

In Schleswig-Holstein ist erneut ein Lehrer wegen Beteiligung an Streiks als Schulleiter abgelehnt worden. Das hat Ellen Streitbörger, bildungspolitische Sprecherin der Linken-Landtagsfraktion kritisiert. "Das zweifelhafte Rechtsverständnis des Bildungsministers widerspricht internationalen Abkommen", sagte sie.