Politik

20.07.11 - Neue Morddrohung gegen Gerd Pfisterer

Wie rf-news erfahren hat, wurde in Dortmund an die Hauswand von Gerd Pfisterer, Antifaschist, IGM-Betriebsrat und Bundestagskandidat der MLPD/Offene Liste, erneut eine faschistische Morddrohung gesprüht: "MLPD töten". Bereits im April erhielt Pfisterer faschistische Morddrohungen (wir berichteten).