International

25.07.11 - Lybien: Schon 5.902 NATO-Luftangriffe

Am 31. März hat die NATO das Oberkommando über den Kriegseinsatz der westlichen Militärallianz gegen Libyen übernommen, der 12 Tage zuvor von Frankreich, Großbritannien und den USA begonnen wurde. Seitdem haben die Flugzeuge der beteiligten NATO-Länder insgesamt 15.669 Lufteinsätze mit 5.902 Angriffen geflogen. Bis zum 18. Juli entspricht dies über 140 Einsätzen mit 53-maliger Bombardierung an jedem einzelnen der 111 Kriegstage. Über die getöteten Menschen gibt es keine Zahlen der NATO.