International

27.07.11 - Ägypten: Streik in Industriezone von Ismailiya

Seit Montag streiken mindestens 5.000 Arbeiter in der Industriezone von Ismailiya in der ägyptischen Kanalzone für einen höhere Mindestlohn. In dem Gebiet sind rund 80 Betriebe vor allem der Textil- und Lederindustrie angesiedelt. Als die streikenden Arbeiter am Dienstag die Industriezone verlassen wollten, wurden sie von der Militärpolizei daran gehindert. Es gab mindestens 38 Verletzte. Die Arbeiter fordern außerdem Festanstellung und Sozialleistungen.