International

29.07.11 - Israel: Elterndemo gegen Preissteigerungen

In Israel sieht sich Ministerpräsident Netanyahu einer stark anschwellenden Protestwelle gegenüber. Einzelne Gewerkschaften rufen zu Streiks auf, um die Regierung zu sozialen Reformen zu zwingen. In Tel Aviv demonstrierten am Donnerstag Tausende Mütter und Väter mit Kinderwagen gegen die explodierenden Preis, die Kinder mit Familien besonders treffen. "Was nützen uns Raketen, wenn wir kein Geld für Windeln haben" - das war eine der Parolen der Demonstration. In mindestens zehn anderen Städten fanden gleichzeitig Eltern-Demos statt. Die Demonstranten fordern kostenlose Kinderbetreuung ab dem Alter von drei Monaten, Senkung der Mieten und Preisregulierung für Windeln und Babynahrung.