International

01.08.11 - Syrien: Armee stürmt die Stadt Hama

Nach fast einmonatiger Belagerung hat die syrische Armee mit Panzern und Scharfschützen am Sonntag morgen die Widerstandshochburg Hama gestürmt, einen Tag vor Beginn des Ramadan. Nach Angaben der Regierungsgegner wurden über 100 Menschen getötet und zahlreiche verletzt, ein regelrechtes Massaker. Die Bewohner wehrten sich mit Barrikaden, Molotow-Cocktails und Steinen. Hama hat über eine halbe Million Einwohner und liegt zwischen der Hauptstadt Damaskus und Aleppo.