International

05.08.11 - Polizei greift Demonstration in Madrid an

Am dritten Tag mit Massendemonstrationen in Madrid, die sich gegen die Abwälzung der Krisenlasten auf die Bevölkerung wenden, griffen Spezialeinheiten der Polizei die Demonstranten an, als diese einen zentralen Platz in Madrid, den "Puerta del Sol" blockieren wollten. Dabei wurden 20 Demonstranten verletzt, die Auseinandersetzungen gehen weiter.