International

06.08.11 - Ägyptens Regierung löst Staatsgewerkschaft auf

Die Militärregierung in Ägypten ist einer wichtigen Forderung der Arbeiter- und Demokratiebewegung nachgekommen und hat die Auflösung der alten Staatsgewerkschaften verfügt. Diese Organisation hatte unter dem Mubarak-Regime die Aufgabe, Arbeiterkämpfe zu verhindern. In den vergangenen Monaten bildeten sich verschiedene unabhängige Gewerkschaften. Auch mit Beginn des Ramadan am 1. August ist die Streikwelle nicht abgebrochen. Es geht vor allem um höhere Löhne und bessere Arbeitsbedingungen.