Politik

11.08.11 - Anschlag auf Büro der Linkspartei in Siegen

Drei der faschistischen Szene zugerechnete Kräfte haben bereits am Morgen des 8. August die Kreisgeschäftsstelle der Linkspartei in Siegen angegriffen. Sie zerstörten die Schaufensterscheibe und verwüsteten die Innenräume. Anwohner hatten die Polizei alarmiert, nachdem sie das Klirren der Scheiben hörten. Im vergangenen Jahr hatte es schon einmal einen Anschlag auf die Geschäftsstelle gegeben und auch in anderen Städten wie z.B. Dortmund häufen sich solche faschistischen Provokationen.