Umwelt

15.08.11 - Japan: Bauern und Arbeiter fordern Entschädigung

Am Freitag demonstrierten in Tokio rund 2.800 Menschen - zumeist Bauern, Fischer und Arbeiter in der Nahrungsmittelindustrie - für die Rechte der Menschen in der Region Fukushima und forderten schnelle Wiedergutmachung vom Energiekonzern TEPCO. Die Betroffenen in der Region fühlen sich von Regierung und TEPCO im Stich gelassen. Sie können ihre Produkte wegen der Stahlenbelastung nicht mehr verkaufen. Organisiert wurde der Protest vom Landwirtschaftsverband in Fukushima.