International

16.08.11 - Syrische Armee beschießt Armenviertel

Seit vier Tagen beschießt die syrische Armee die Stadt Latakia. Vor allem ärmere Viertel sind davon betroffen. Außerdem wurde ein UN-Flüchtlingslager für Palästinensern in der Nähe getroffen, es gab einige Tote. Von 10.000 dort lebenden Flüchtlingen soll mindestens die Hälfte jetzt auf der Flucht sein. In Syrien lebt fast eine halbe Million palästinensischer Flüchtlinge.