International

22.08.11 - Verizon-Streik nach 13 Tagen ausgesetzt

In den USA wurde am Samstag der Streik der knapp 45.000 Arbeiter des Telekom-Konzerns Verizon nach 13 Tagen ausgesetzt. Bei einem Treffen zwischen den Vertretern der Gewerkschaft der Elektriker und der Geschäftsleitung wurde vereinbart, den bisherigen Tarifvertrag weiterlaufen zu lassen und die Verhandlungen über einen neuen Vertrag wieder aufzunehmen. Während des Streiks war es heftig zur Sache gegangen: Streikposten wurden angefahren und Gerichte erließen Sanktionen gegen Streikposten und Gewerkschaften. Verizon will massive Kürzungen bei den Beschäftigten durchsetzen.