International

23.08.11 - Chile: Bis zu 1 Million Menschen demonstrieren

Am Sonntag demonstrierten in Chile bis zu einer Million Menschen für ein neues, gerechtes Bildungssystem und eine Volksabstimmung als Ausweg aus der politischen Krise des Landes. Am "Familiensonntag für die Bildung" beteiligten viele Familien mit ihren Kindern. Die Aktion in Santiago stand unter Losungen wie "Das Bildungssystem von Pinochet wird stürzen" und "Die Würde wird nicht geerbt, sie wird erkämpft". Unterstützt wurde der Protest für ein kostenloses und qualitativ hochstehendes Bildungssystem auch von mehreren bekannten Musikgruppen.