International

03.09.11 - Spanien: Polizei räumt Gesundheitszentren

In der spanischen  Provinz Katalonien haben Sondereinheiten der Polizei am Mittwoch in mehreren Orten Gesundheitszentren geräumt, die von Ärzten, Krankenschwestern und Helfern besetzt worden waren. Die katalonische Regierung hatte die Mittel für das Gesundheitswesens um 25 Prozent gekürzt und die Schließung zahlreicher Gesundheitszentren beschlossen. Am Mittwoch und Donnerstag demonstrierten in ganz Spanien wieder Tausende gegen die Verankerung der "Schuldenbremse" in der Verfassung.