International

29.08.11 - Israel: Zehntausende wieder auf der Straße

Am sechsten Wochenende in Folge gingen in mehreren Städten Israelis auf die Straße gegen zu hohe Lebenshaltungskosen und für eine solidarische Gesellschaft. An der größten Demo in Tel Aviv beteiligten sich am Samstag mehr als 20.000 Menschen. Außerdem gab es eine Kundgebung in Jerusalem mit mehr als 2.000 und eine Demonstraiton von 4.500 in Rischon LeZion Beteiligten. Für den 3. September ruft die Protestbewegung zu einem "Marsch der Millionen" nach ägyptischem Vorbild auf.