International

05.09.11 - Hunderttausende protestieren im Jemen

Am Sonntag haben im Jemen wieder Hunderttausende für den Rücktritt von Präsident Saleh demonstriert. In der Hauptstadt Sanaa versammelten sich Hunderttausende auf dem Platz vor der Universität, beschützt von Teilen der Armee, die sich der Opposition angeschlossen haben. Zu den Massendemonstrationen, die auch in vielen anderen Städten stattfanden, hatte das Nationalkomitte für die friedliche Revolution aufgerufen. Der Innenminister ließ die Hauptstadt am Sonntag weitgehend abriegeln. Seit Samstag gab es in Sanaa keine  Strom mehr und auch das Benzin wurde knapp.