International

06.09.11 - Generalstreik in Italien

Für heute hat in Italien CGIL, die größte Gewerkschaft des Landes, zu einem 8-Stunden-Generalstreik gegen das neue Krisenprogramm der Berlusconi-Regierung aufgerufen. Vor allem protestiert die Gewerkschaft dagegen, dass das Tarifrecht und der Kündigungsschutz massiv eingeschränkt werden sollen. So sollen Betriebe Tarifverträge unterlaufen können und Beschränkungen bei Entlassungen wegfallen. In ganz Italien sind 100 Kundgebungen geplant und im gesamten Verkehrssektor wird gestreikt. Auch in Spanien hat die Gewerkschaft zu Protesten heute aufgerufen, hier geht es gegen die "Schuldenbremse".