International

07.09.11 - Heise-Verlag bringt Buch über 11.9.2001

Der Heise-Verlag veröffentlicht ein Buch über den 11. September 2001, das sich kritisch mit den offiziellen Veröffentlichungen über die Hintergründe befasst. In der Ankündigung des Titels "Der Kampf um die Wahrheit" von Marcus B. Klöckner heißt es: "Wie konnten 19 Attentäter die Geheimdienste der USA und der Welt überlisten und die USA mit einer Terrorwelle überziehen? Warum versagte die Luftabwehr gleich vier Mal an einem Tag? Warum wurden die Zeugen, die von Explosionen am World Trade Center sprachen, nicht entsprechend wahrgenommen? War der 11. September vielleicht eine Geheimoperation, die eine skrupellose Elite aus dem US-amerikanischen Macht-Establishment befohlen hat?"