International

10.09.11 - Neue Streiks und Proteste in Griechenland

Am Donnerstag streikten in Griechenland wieder Tausende Taxisfahrer gegen die Deregulierungsmaßnahmen der Regierung für das Taxigewerbe. Gleichzeitig demonstrierten in Athen mehrere tausend Studenten gegen die im August beschlossene Universitätsreform, durch die private Mittel in die Universitäten fließen sollen und die studentische Mitbestimmung in der Universitätsverwaltung beendet wird. Derzeit sind aus Protest dagegen 300 Fakultätsabteilungen besetzt. Krankenhausangestellte begannen mit einem 48-Stundenstreik. Anfang der Woche wurde bereits der Nahverkehr in Athen bestreikt. Für nächste Woche haben Müllarbeiter und Steuerbeamte einen Streik angekündigt.